Zugang. Teilhabe. Inklusion.

MEDIEN BARRIEREFREI will Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zukunftssicher vereinen und so die moderne, umweltbewusste und diverse Gesellschaft von morgen schon heute mitgestalten.

Kreativität und Vielfalt dabei optimal miteinander zu verbinden, zeichnet uns aus, denn kein Projekt ist wie das andere. Barrierefreiheit durch (voll)inklusive Aufbereitung bedeutet für uns, individuelle, projektspezifische und ökonomische Lösungen für Sie und Ihr Produkt zu entwickeln.

Das ist es, was uns antreibt und im Fokus unserer Arbeit steht.

Schon immer arbeiten wir eng mit Menschen zusammen, die selbst täglich inklusive Formen nutzen, ja darauf angewiesen sind. Ihr Feedback ist für uns von entscheidender Bedeutung.

Zudem profitieren wir vom regen Austausch mit den uns angeschlossenen Verbänden, Institutionen und Selbsthilfeorganisationen der Betroffenen, ein Zusammenspiel, das uns ideale Voraussetzungen und Synergien bei der barrierefreien Aufbereitung medialer Inhalte garantiert.

Durch den gewonnenen Erfahrungsschatz haben wir inzwischen eine größtmögliche Kernkompetenz in der vollinklusiven Aufbereitung erworben. Hybride Technik und neueste digitale Entwicklungen helfen uns dabei, zusammen mit unserem filmischen Knowhow unseren Anspruch nach bester ästhetischer Umsetzung zu verwirklichen und gültige Qualitätsstandards nach Möglichkeit sogar weiter zu verbessern.

Für unsere Kunden sind wir so seit vielen Jahren zu einem wichtigen Dienstleister und ersten Ansprechpartner geworden.

Untertitel und Gebärdensprache für hörbeeinträchtigte Zuschauer, Audiodeskription für ein Publikum mit Seheinschränkungen sowie Erklärungen in Leichter Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten machen den Medienkonsum zu einem (voll)inklusiven und gemeinschaftlichen Erlebnis, das niemanden aufgrund einer Behinderung ausschließt.

Leistungen

Untertitel

internationaler Qualitätsstandard

embedded
solutions

plattformübergreifende
Datei-Normen
(txt I srt I stl)

optimale visuelle
Einbindung
(Cl-konforme Gestaltung)

GEBÄRDENSPRACHE

renommierte Dolmetscher*innen

modernste Greenscreen-Produktion

technisch hochwertiges Recording
(4K50p I Intro I 1OBit I 4:2:2 I 500Mbit/s)

digitales highend Compositing
(AVID Media Composer I Adobe Suite)

Audiodeskription

jahrelange Erfahrung
in TV- & Kinoproduktionen

professionelle Sprecher*innen

content-spezifische Beschreibungen
(Intro I klassische AD)

kundenorientierte Feedbackschleifen
(Beratung I Wording I Endprodukt)

Leichte Sprache

Qualitätssiegel Netzwerk
Leichte Sprache

Mitgestaltung nationaler universeller Regeln

Prüfkommission mit Betroffenen
(statt softwarebasierten Tests)

innovative bedarfsgerechte Lösungen
(Bild- 
Ton- I Text-Anpassungen)

Untertitel

internationaler
Qualitätsstandard

embedded
solutions

plattformübergreifende
Datei-Normen
(txt I srt I stl)

optimale visuelle
Einbindung
(Cl-konforme Gestaltung)

GEBÄRDENSPRACHE

renommierte
Dolmetscher*innen

modernste Greenscreen-
Produktion

technisch hochwertiges
Recording

(4K50p I Intro I 1OBit I 4:2:2 I 500Mbit/s)

digitales highend
Compositing

(AVID Media Composer I Adobe Suite)

Audiodeskription

jahrelange Erfahrung
in TV- & Kinoproduktionen

professionelle
Sprecher*innen

content-spezifische
Beschreibungen

(Intro I klassische AD)

kundenorientierte
Feedbackschleifen

(Beratung I Wording I Endprodukt)

Leichte Sprache

Qualitätssiegel Netzwerk
Leichte Sprache

Mitgestaltung nationaler
universeller Regeln

Prüfkommission mit
Betroffenen
(statt softwarebasierten Tests)

innovative bedarfsgerechte
Lösungen
(Bild- 
Ton- I Text-Anpassungen)

Referenzen

Auswahl an Kunden

Kontakt

„Auch in der Medienbranche bestimmen Algorithmen und Künstliche Intelligenz die stürmischen Entwicklungen unserer Zeit. Große, fast revolutionäre Veränderungen stehen an – mit faszinierenden Chancen, aber auch vielen Gefahren.

Unsere Aufgabe ist es, hier aktiv mitzugestalten, um von Anfang an Wege für Inklusion und Chancengleichheit zu kreieren. Barrierefreie Zugänglichkeit und Teilhabe für alle im Medienbereich, das ist unser Ziel.

Lassen Sie uns mit social responsibility gemeinsam und beispielgebend die Zukunft gestalten.“

Telefon: +49 (0) 89 307 992 – 0
Mail:
hoebel@abm-medien.de

Hermann Hoebel

Geschäftsführer
MEDIEN BARRIEREFREI

„Auch in der Medienbranche bestimmen Algorithmen und Künstliche Intelligenz die stürmischen Entwicklungen unserer Zeit. Große, fast revolutionäre Veränderungen stehen an – mit faszinierenden Chancen, aber auch vielen Gefahren.

Unsere Aufgabe ist es, hier aktiv mitzugestalten, um von Anfang an Wege für Inklusion und Chancengleichheit zu kreieren. Barrierefreie Zugänglichkeit und Teilhabe für alle im Medienbereich, das ist unser Ziel.

Lassen Sie uns mit social responsibility gemeinsam und beispielgebend die Zukunft gestalten.“

Telefon: +49 (0) 89 307 992 – 0
Mail:
hoebel@abm-medien.de

Hermann Hoebel

Geschäftsführer
MEDIEN BARRIEREFREI

„Im Zeitalter des ständigen Wandels und der voranschreitenden Digitalisierung ist es an der Zeit, Barrierefreiheit neuzudenken und zu etwas Selbstverständlichem ohne Ausnahmen zu erklären. Genau das ist unsere Firmenphilosophie seit über 30 Jahren. Mit Leidenschaft, Pioniergeist und innovativen Lösungen gestalten wir das neue vollinklusive Zeitalter täglich für alle Menschen mit.“

Telefon: +49 (0) 89 307 992 – 24
Mail:
paul@abm-medien.de

Lukas Paul

Projektkoordination & Strategie
MEDIEN BARRIEREFREI

„Im Zeitalter des ständigen Wandels und der voranschreitenden Digitalisierung ist es an der Zeit, Barrierefreiheit neuzudenken und zu etwas Selbstverständlichem ohne Ausnahmen zu erklären. Genau das ist unsere Firmenphilosophie seit über 30 Jahren. Mit Leidenschaft, Pioniergeist und innovativen Lösungen gestalten wir das neue vollinklusive Zeitalter täglich für alle Menschen mit.“

Telefon: +49 (0) 89 307 992 – 24
Mail:
paul@abm-medien.de

Lukas Paul

Projektkoordination & Strategie
MEDIEN BARRIEREFREI

Gerne können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Über uns

MEDIEN BARRIEREFREI – ein neuer, wichtiger Teilbereich der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien e.V. (abm)

Historie: Die abm ist ein Film- und Fernsehunternehmen, welches 1984 auf Wunsch und mit Fördermitteln der Bayerischen Staatsregierung als gemeinnütziger Verein gegründet wurde. Erklärtes Ziel damals war, mit einem von der abm produzierten TV-Programm die Belange von Menschen mit Behinderungen verstärkt ins öffentliche Bewusstsein, ja sogar in den gesellschaftlichen Fokus zu bringen. 12 große bayerische Behindertenorganisationen haben sich in der abm als Mitgliedsverbände zusammengeschlossen.

Durch den engen und regen Kontakt zu diesen Verbänden ergaben sich für die abm von Anfang an ideale Voraussetzungen und Synergien bei den TV-Produktionen. Neben einer hohen Sachkompetenz durch Informationen aus erster Hand, garantiert vor allem die direkte Mitarbeit von Menschen mit Behinderungen, sowohl vor als auch hinter der Kamera, beim Zielpublikum und den Betroffenen große Akzeptanz und einen besonderen Vertrauensvorsprung. Diese Qualität macht die abm Projekte so glaubwürdig, stark und authentisch. Eine Reihe internationaler Auszeichnungen bestätigt die Qualität der Produktionen und den Erfolg dieser einfühlsamen Arbeitsweise.

Den gewonnenen Erfahrungsschatz können wir nun auch bei MEDIEN BARRIEREFREI erfolgreich einsetzen, denn neben der TV-Produktion fühlt sich die abm vor allem der (voll)inklusiven Aufbereitung von medialen Inhalten – nur sie sichert Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe – ganz besonders verpflichtet. Durch außergewöhnliche, innovative Projekte und mit Hilfe neuester, digitaler Entwicklungen ist es uns gelungen auch in diesem Bereich eine größtmögliche Kernkompetenz zu entwickeln. Und so können wir Ihnen bei der vollinklusiven Aufbereitung mit MEDIEN BARRIEREFREI – sowohl inhaltlich, als auch in der visuellen Gestaltung – die wirklich bestmögliche Qualität anbieten.